Forum

Beteiligen Sie sich an den verschiedenen Foren unserer Website, stellen Sie Fragen, schlagen  Sie neue Diskussionsthemen vor oder geben Sie Ihre Erfahrungen weiter. Der Besuch der Foren ist frei zugänglich. Wenn Sie sich an den verschiedenen Foren beteiligen möchten, müssen Sie sich lediglich registrieren lassen bzw. einloggen (wenn Sie bereits ein Konto besitzen). Der Forenbereich wird von einem Moderator überwacht. Beiträge gewerblicher, hasserfüllter oder rassistischer Art sind hier fehl am Platze.

Die Moderatoren dieses Forums sprechen folgende Sprachen: Französisch, Englisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch und Italienisch. Sie können sich jedoch auch in deutscher Sprache an diesem Forum beteiligen, da Ihnen andere  Teilnehmer auf Deutsch antworten können.

Bevor Sie sich an diesem Forum beteiligen, bitten wir Sie zu prüfen, ob:

  1. Sie sich für das Thema, das Sie behandeln möchten, in der richtigen Rubrik befinden.
  2. das Thema auf dieser Website oder im Forum nicht bereits behandelt wurde.
    Um das zu prüfen, können Sie beispielsweise die Startseite aufrufen und die Suchfunktion oben rechts benutzen. Geben Sie nun für Ihre Suche relevante Stichwörter ein  (z.B.: Karten der Lofoten), die Suche startet dann automatisch. Wenn Sie auf der Website nicht finden, wonach Sie suchen, können Sie auch im Forum eine Suche starten, indem Sie die spezifische Suchleiste rechts oberhalb der Liste „Themen“   benutzen. Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie sie im Forum stellen.

    Achtung, redundante Informationen werden gelöscht.

Viel Spaß…


Der Moderator

 Do,1 Dez 2022, 8:39 am
 1  34104
Zeige 1 bis 2 von 2 Einträgen.

bonjour

nous souhaitons randonner une semaine environ dans les iles, fin juillet/début aout. Pensez vous qu'il soit nécessaire de réserver à l'avance les hebergements de type rorbu ou sjohus ? les voyagistes disent que c'est indispensable . Si nous prevoyons de camper et que en cas de pluie nous souhaitons trouver un logement 'en dur', cela sera t il aisé ? votre site indique aussi des tarifs 'chez l'habitan', comment connaitre des adresses ?

merci de votre réponse !

Martine

mlozach@wanadoo.fr
1 0
So,27 Apr 2014, 1:11 pm

Bonjour Martine,

Pour le coup les voyagistes ont raisons ;-) Il y a assez peu d’hébergements sur les Lofoten et la saison touristique est courte, du coup, à partir du 15 juillet et jusqu’au 15 août environ, beaucoup d’hébergements sont pleins. Bien sur vous pouvez avoir de la chance et tomber à un moment où il y a encore quelque chose de libre, mais c’est risqué. En fait, ce qui ce passe en général, quand vous n’avez pas réservé, c’est que les seuls hébergements encore disponibles sont les plus chers, (qui se remplissent naturellement moins vite que les autres).

Pour loger chez l’habitant, en général au rez-de-chaussée de leur maison, ou dans une petite cabane dans le jardin, il suffit de s’arrêter quand vous voyez une pancarte : « Rom til leie » ou « Room for rent ». Vous pouvez voir de telles indications le long de la route ou dans les villages, accompagnées en général d’un numéro de téléphone. Les prix sont plus ou moins les mêmes que dans les hébergements traditionnels, mais là aussi vous risquez d’avoir des problèmes de disponibilités si vous n’avez pas réservé. Enfin, si vous souhaitez réserver à l’avance, il vous suffit de faire un tour sur Google et de faire une recherche (en anglais) sur l’endroit où vous souhaitez aller. La quasi-totalité des hébergements sur les Lofoten ont un site internet et tous maitrisent parfaitement l’anglais.

Bonnes randonnées aux Lofoten,

David

david
309 0
Fr,3 Mai 2013, 5:06 am
Zeige 1 bis 2 von 2 Einträgen.

Copyright und Urheberrecht
Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.