MIT DEM BUS :

Die Busse sind guter Qualität, doch sie fahren nicht oft (durchschnittlich 2 Mal täglich in beide Richtungen) und recht teuer*. Wenn man Haltestellen und die Zeit zum Umsteigen mitrechnet, braucht man einen halben Tag für die 150 km zwischen Svolvaer und A i Lofoten**.

Hier finden Sie die Fahrpläne der verschiedenen Buslinien auf den Lofoten.

*Beispiel: 158 Nok/Person für eine Fahrt von Moskenes nach Svolvaer, Fahrzeit 3 bis 3,5 Std. (je nach Anschlussmöglichkeiten in Leknes).
**Zum Verstehen der Fahrpläne, siehe Erläuterung unter: "Wie kommt man auf die Lofoten?"

MIT DEM AUTO : 

Es ist zweifellos das praktischste Mittel, um unabhängig zu sein. Wenn Sie nicht mit Ihrem eigenen Wagen unterwegs sind, können Sie auch vor Ort ein Auto mieten. Achtung, in der Hochsaison (Juli und Anfang August) kann es manchmal schwierig sein, einen Leihwagen zu bekommen. Die Lokalagentur Exploranor kann Ihnen einen Leihwagen vermitteln und Ihnen verschiedene Unterbringungsangebote zur Reservierung Ihrer Unterkunft unterbreiten.

DAS "WASSERTAXI" VON REINE NACH VINSTAD/KJERKFJORD:

Wenn Sie weiter in den Fjord von Reine hineinfahren möchten, etwa um an den Strand von Bunnes zu gehen oder bis zum Strand von Horseidet oder bis nach Selfjorden zu wandern, müssen Sie dieses kleine Wassertaxi im Zentrum von Reine nehmen. Achtung, mitten im Sommer ist viel Betrieb, Sie sollten daher mindestens 30-45 Min. vorher am Anlegesteg sein.  Das Boot legt ab, sobald es voll ist (die eigentliche Abfahrtzeit wird daher nicht immer eingehalten, sie hängt von der Laune des Kapitäns ab, welche wiederum vom Mondzyklus abhängig ist :-)). Preise: hier konsultuerbar

Winter (901) vom 01.09.14 bis zum 15.06.15 (Kalenderwoche 36 bis 24 des darauffolgenden Jahres)
Abfahrt in Reine

 

Mo.

Mi.

Do.

Fr.

Fr.

Täglich *)

von Reine

07.00

11.00

10.00

08.00

21.30

15.00

      Rostad

-

-

-

-

-

-

von Kjerkfjorden

07.15

11.15

10.15

08.15

-

15.15

von Vindstad

07.25

11.25

10.25

08.25

-

15.25

nach Reine

08.00

12.00

11.00

09.00

22.30

16.00

*) Sonntags alle zwei Wochen (Gerade Kalenderwochen: 34-36 usw.)

Fahrplan (901) vom 16.06.14 bis zum 22.06.14 und vom 18.08.14 bis zum 31.08.14 (Kalenderwoche 25, 34 und 35)
Abfahrt in Reine

  Mo. Mi./Sa.+ So.
Di. - Do.
Fr. Fr. Täglich *)
von Reine 07.00 11.00 10.00 08.00 21.30 15.00
      Rostad - - - - - -
von Kjerkfjorden 07.15 11.15 10.15 08.15 - 15.15
von Vindstad 07.25 11.25 10.25 08.25 - 15.25
nach Reine
    08.00 12.00 11.00 09.00 22.30 16.00

    *) Sonntags alle zwei Wochen (Gerade Kalenderwochen: 34-36 usw.)

    Fahrplan (901) vom 23.06.14 bis zum 17.08.14 (Kalenderwoche 26 bis 33)
    Ab Reine

      Mo. und Fr.
    Mo. bis Fr. Sa. und So. So. Täglich
    von Reine 08.00 10.00 11.00 21.30 15.00
    von Vindstad 08.15 10.15 11.15 - 15.30
    von Kjerkfjorden 08.25 10.20 11.20 - 15.20
          Rostad - - - - -
    nach Reine
      09.00 11.00 12.00 22.30 16.00

      Suchen

      Cloudy

      -2°C

      Leknes

      Cloudy

      Humidity: 79%

      Wind: 27.36 km/h

      • 17 Dec 2018

        Mostly Cloudy 0°C -3°C

      • 18 Dec 2018

        Mostly Sunny 1°C -3°C

      Die neuesten Informationen

      Statistiken zum Besuch der Website!

      43.000 Besuche und über 480.000 aufgerufene Seiten im Jahr 2014! Wenn Sie mehr über die verschiedenen Statistiken zum Besuch der Website Lofoten-Wandern und die genauen Daten durch Google Analytics erfahren möchten, bitte hier klicken.

      Öffentliche Toiletten und Abfall-Sammelstellen auf den Lofoten

      Mit Zunahme der Besucherzahlen stellen wir seit einigen Jahren in besorgniserregender Weise eine Verschlechterung des Zustands der Natur fest. Fortsetzung...

      Immer genauere Karten!

      Die Rubrik „Wanderungen“ verbessert sich dank der Arbeit von Frank Ingermann und der hervorragenden vektorisierten Grundkarte von Norgeskart.no (des Norwegischen Instituts für Kartografie - Kartverket) ständig. Lofoten-Wandern bietet Ihnen immer genauere und professionellere Topoführer. Schauen Sie mal rein und laden Sie die neuesten GPS-Tracks herunter!

      Découvrir les randonnées

       Nordlichter

       Informieren Sie sich über die Polarlichtprognosen auf den Lofoten dank des Satelliten NOAA-POES der "National Oceanic and Atmospheric Administration".

      Prévision aurores boréales aux Lofoten

       Tageslängen

      Da der Lofoten-Archipel oberhalb des nördlichen Polarkreises liegt, geht die Sonne einen Teil des Sommers nicht unter und umgekehrt einen Teil des Winters nicht auf. Zwischen diesen beiden Extremen sind die Tages- und Nachtlängen jahreszeitenabhängig.
      Bei der Organisation Ihrer Reise müssen Sie dieses Phänomen berücksichtigen, welches auf die hohe Breitenlage (68°N) dieser Region zurückzuführen ist.

      Erfahren Sie mehr über den Kalender mit den Tages- und Nachtlängen auf den Lofoten

      GPS-Tracks

      • Die GPS-Tracks zu den Wanderungen stehen frei zur Verfügung und können über die Rubrik "Wanderungen" kostenlos heruntergeladen werden!

      Copyright und Urheberrecht
      Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.