Skip to main content

Kvasstinden und Kleppstadheia

Schwierigkeit 3
Austvågøya
2 bis 3 Std.
7.1 km
735 m
549 m
Vågan - 1:50 000
Bis Mai am Gipfel
Art der Wanderung :
Geh zurück
Sichtbarkeit des Trails :
Bonne
Abfahrt/Ankunft :
Wenn Sie über die E10 von Norden (von Svolvaer) kommen, durchqueren Sie die Kleinsiedlung Kleppstad mit 4-5 vereinzelten Häusern, kurz bevor Sie die Brücke 'Gimsoystraumbrua' erreichen, die die Inseln Vestvagoya und Gimsoya verbindet. Kurz hinter Kleppstad sehen Sie rechts eine kleine Abzweigung nach Sydalen und Brenna, biegen Sie hier ab und fahren Sie etwa 100 m bis zu dem kleinen Parkplatz rechts von der Straße. Stellen Sie hier Ihren Wagen ab. Von dort sehen Sie einen deutlich ausgeprägten Pfad, der nach rechts abgeht. Folgen Sie diesem Pfad.
GPS-Punkt(e) :
Start/Ziel: N68 15.557 E14 16.643 Kreuzung (nach rechts geht es zum Kvasstinden): N68 15.929 E14 18.511 Gipfel der Kleppstadheia: N68 16.097 E14 18.704 Gipfel des Kvasstinden: N68 15.821 E14 19.892

Beschreibung


Diese nicht besonders schwierige Wanderung führt zu zwei benachbarten Gipfeln, die ganz unterschiedliche Blickwinkel auf die Insel Austvagoya bieten. Von dem genau nach Norden ausgerichteten Gipfel der Kleppstadheia hat man eine schöne Aussicht auf den „Gimsoystraumen“ (Meereskanal zwischen den Inseln Austvagoya und Gimsoya) und die Sydalspollen-Bucht.


Der etwas höhere und nach Süden ausgerichtete Gipfel des Kvasstinden überragt den wunderschönen schmalen Fjord Olderfjorden.


Der Pfad ist von Anfang an deutlich ausgeprägt und es besteht kaum Gefahr, sich zu verlaufen. Zunächst verläuft der Pfad entlang der rechten Hangseite und biegt dann auf halber Höhe nach Norden um. Nach Durchquerung eines mit Bäumen bestandenen Gebietes gelangen Sie auf eine freie Heidefläche. Gehen Sie zunächst auf den Gipfel der Kleppstadheia zu.
Um danach zum Gipfel des Kvasstinden zu gelangen, müssen Sie nur der Kammlinie nach Süden und später nach Osten folgen. Nach Überquerung einer Passhöhe erfolgt der Anstieg zum Gipfel des Kvasstinden, der eine prächtige Sicht auf eines der wildesten Täler der Lofoten bietet. Zurück geht es über den gleichen Weg.

Barrierefreiheit

Für Hunde geeignet

Diashow

Kvasstinden.gpx :